Motto: sauver le monde

Datum: So, 9. Juli - Do, 20. Juli

Ort: Arolla, VS

Lagerleitung: Rahel, Nora

Vorgeschichte: 

Als Models, welche zur Misswahl ausgewählt wurden fuhren wir ins Lager.

Jedoch kam auf dem Weg die Meldung, dass die Welt in 10 Tagen würde untergehen. Deshalb konnten wir nicht weiter die Welt verschmutzen und gingen zu Fuss zum Lagerhaus. Dort mussten wir versuchen die Welt zu Retten!

 

Fotos zum Download

 

Lagerdraht

Montag, 10.07.2017

Gestern haben wir uns auf den Weg ins Misswahlcamp gemacht. Nachdem wir die schlechte Nachricht erhalten hatten, dass unsere Welt untergeht, liessen wir den Car stehen und sagten die Misswahlen ab, um unsere Welt zu retten. Unser Lagerhaus haben wir früher als erwartet gefunden. Nach einer erholsamen Nacht erkundeten wir die Umgebung und sammelten Ideen, wie wir die Welt retten könnten. Zurück im Lagerhaus begannen wir das Haus zu dekorieren.

Lager2017-01.jpgLager2017-02.jpgLager2017-03.jpgLager2017-04.jpgLager2017-05.jpgLager2017-06.jpgLager2017-07.jpgLager2017-08.jpgLager2017-09.jpgLager2017-10.jpgLager2017-11.jpgLager2017-12.jpgLager2017-13.jpgLager2017-14.jpgLager2017-15.jpgLager2017-16.jpgLager2017-17.jpgLager2017-18.jpgLager2017-19.jpgLager2017-20.jpgLager2017-21.jpgLager2017-22.jpgLager2017-23.jpg

Dienstag, 11.07.2017

Am Morgen haben wir auf eine spielerische Art mit Stafetten gelernt, wie man Abfall richtig trennt. Nach einem leckeren Mittagessen haben wir unsere Pioniertechniken geübt und eine Sauna, eine Hollywoodschaukel, eine Minigolfanlage und ein Zelt gebaut. Am Abend haben wir verschiedene TV-Shows auf ihre Nachhaltigkeit geprüft.

Lager2017-24.jpgLager2017-25.jpgLager2017-26.jpgLager2017-27.jpgLager2017-28.jpgLager2017-29.jpgLager2017-30.jpgLager2017-31.jpgLager2017-32.jpgLager2017-33.jpgLager2017-34.jpgLager2017-35.jpgLager2017-36.jpg

Mittwoch, 12.07.2017

Mit der schrecklichen Nachricht, dass wir keinen Strom mehr haben, sind wir aufgewacht. Anschliessend haben wir im Geländegams Windräder gebastelt, damit wir Strom erzeugen können. Nachmittags lernten wir verschiedene Überlebenstechniken und wichtige Fakten zum Thema Feuer. So konnten wir am Abend am Lagerfeuer kochen und Lieder singen.

Lager2017-37.jpgLager2017-38.jpgLager2017-39.jpgLager2017-40.jpgLager2017-41.jpgLager2017-42.jpgLager2017-43.jpgLager2017-44.jpgLager2017-45.jpgLager2017-46.jpg

Donnerstag, 13.07.2017

Gestern Abend haben wir einen kleinen Spaziergang gemacht, um nachtaktive Tiere zu beobachten. Wir entdeckten plötzlich eine verschmutzte, knallgrüne Quelle. Heute versuchen wir den ganzen Tag das Wasser zu reinigen. Dies tun wir in Form von verschiedenen Postenläufen. Dabei lernen wir, wie man Wasser filtriert, spart oder abkocht. Am Abend spielten wir "Wetten dass?"

Lager2017-47.jpgLager2017-48.jpgLager2017-49.jpgLager2017-50.jpgLager2017-51.jpgLager2017-52.jpgLager2017-53.jpgLager2017-54.jpgLager2017-55.jpgLager2017-56.jpgLager2017-57.jpg

Freitag, 14.07.2017

Nach einer unappetitlichen Taufe der neuen Leiterin sind wir sportlich in den Tag gestartet. In einem Geländegams haben wir uns die Zutaten für eine selbstgemachte Tomatensauce erkämpft, welche wir anschliessend auf dem Feuer kochten. am Nachmittagsprogramm machten wir aus alt neu. Mit einer selbsteinstudierten Tanzchoreo beendeten wir den Tag. 

Lager2017-58.jpgLager2017-59.jpgLager2017-60.jpgLager2017-61.jpgLager2017-62.jpgLager2017-63.jpgLager2017-64.jpgLager2017-65.jpgLager2017-66.jpg

Samstag, 15.07.2017

Um 12 Uhr wurden wir aus den Betten gerissen und speisten einen kleinen Mitternachtssnack. Das heutige Motto lautet: Rettet die Tiere! Also verzichteten wir den ganzen Tag auf Fleisch. Wir lernten den Umgang mit Pflanzen und Tierchen kennen. Am Abend unternahm jede Blauringgruppe selber etwas. Als wir zurückkamen, entdeckten wir geschockte ein Feuer. Zum Glück konnten wir es bewältigen.

Lager2017-67.jpgLager2017-68.jpgLager2017-69.jpgLager2017-70.jpgLager2017-71.jpgLager2017-72.jpgLager2017-73.jpgLager2017-74.jpgLager2017-75.jpgLager2017-76.jpgLager2017-77.jpg

Sonntag, 16.07.2017

Heute Morgen starteten wir verwirrt mit dem Abendessen. Ohne Besteck ging ein verkehrter Tag los. Am Morgenprogramm beschäftigten wir uns mit Erster Hilfe. Danach stellten wir entsetzt fest, dass unsere Batterie geklaut wurde, welche wir unbedingt zur Heimreise benötigen. In Gruppen machten wir uns auf die Suche, unseren Dieb zu finden: mit Erfolg. Nach einer gemütlichen Spielrunde eroberten wir unser Besteck zurück.

Lager2017-78.jpgLager2017-79.jpgLager2017-80.jpgLager2017-81.jpgLager2017-82.jpgLager2017-83.jpgLager2017-84.jpgLager2017-85.jpgLager2017-86.jpg

Montag, 17.07.2017

Heute Morgen sind wir ganz sanft mit einer Runde Yoga in den Tag gestartet. danach sautierten wir in Gruppen eigene Choreografien ein. Da wir heute einen veganen Tag haben, achten wir besonders darauf, was wir unserem Körper geben. Vom Essen vis hin zur Körperpflege ist uns das gut gelungen. Am Abend schlüpfte jede on uns in die Rolle eines Dorfbewohners und bleib darin für den Rest des Abends.

Lager2017-87.jpgLager2017-88.jpgLager2017-89.jpgLager2017-90.jpgLager2017-91.jpgLager2017-92.jpgLager2017-93.jpgLager2017-94.jpgLager2017-95.jpg

Dienstag, 18.07.2017

Nach wenigen Stunden Schlaf wurden wir plötzlich geweckt. Jeweils zu zweit machten wir uns auf eine (gruselige) Reise durch ein Traumland. Am Morgen wurden wir von der Küche mit einem Brunch verwöhnt. Wir brachten unsere eigene Traumwelt in einem Riesenmandala zum Ausdruck. Beim Nachmittagsprogramm spielten wir Paintball. Den Abend leisten wir im Casino ausklingen.

Lager2017-96.jpgLager2017-97.jpgLager2017-98.jpgLager2017-99.jpgLager2017-100.jpgLager2017-101.jpgLager2017-102.jpgLager2017-103.jpgLager2017-104.jpgLager2017-105.jpg

Mittwoch, 19.07.2017

Heute Morgen sind wir aufgewacht und merkten, dass wir unsere Weltrettung nur geträumt haben. Also hiess es, nochmals alles zu geben und es zusammen zu schaffen. In verschiedenen Games repetierten wir, wie man den Abfall richtig trennt. Schliesslich hat dann der bunte Abend stattgefunden. 

Lager2017-106.jpgLager2017-107.jpgLager2017-108.jpgLager2017-109.jpgLager2017-110.jpgLager2017-111.jpgLager2017-112.jpgLager2017-113.jpgLager2017-114.jpgLager2017-115.jpg


AdmirorGallery 5.1.1, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.
Website security test completed by https://www.security-audit.com